Aktuelle Kennzahlen

Aktuelle Kennzahlen 2018

2018 wurden 42 Millionen Heilmitteltherapien für GKV-Versicherte verordnet, davon stellten die Mediziner den Versicherten der AOK 15,4 Millionen Verordnungen aus.

Durchschnittlich sieben Behandlungssitzungen je Verordnung haben GKV-Versicherte in Anspruch genommen – zusammen sind das rund 292 Millionen einzelne Behandlungen, davon wurden 106 Millionen von Versicherten der AOK durchlaufen. Der Heilmittelumsatz in der GKV erreichte 2018 insgesamt ein Volumen von 7,25 Milliarden Euro, davon entfielen 2,7 Milliarden Euro Umsatz auf Verordnungen für Versicherte der AOK. Verteilt man den Umsatz auf alle GKV-Versicherten, wurden rein rechnerisch 99.547 Euro je 1.000 Versicherte in Anspruch genommen – bei den AOK-Versicherten waren es 99.200 Euro. Der Heilmittelumsatz stieg im Vergleich zum Vorjahr um 10,4 Prozent, der Umsatz je 1.000 Versicherte um 7,7 Prozent.

Über die Kennzahlen zu Diagnosen, geschlechtsspezifischen Unterschieden, regionalen Variationen und bereichsspezifischen Maßnahmen der Heilmittelversorgung informiert der jährlich aktualisierte Heilmittelbericht des WIdO.

zur Übersicht Heilmittel